Engere Wahl Architekturpreis Beton 2023: Modellvorhaben Alte Stadtgärtnerei

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass unser Projekt "Modellvorhaben Alte Stadtgärtnerei" in die engere Wahl für den renommierten Architekturpreis Beton gekommen ist. Der Architekturpreis Beton würdigt herausragende Leistungen, geprägt durch die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffs Beton. Zudem wird unser Projekt im Rahmen dieser Auszeichnung im Buch "Beton" veröffentlicht.

Unser innovatives Bauprojekt nutzt Beton kreativ in Stahlbeton-Sandwichbauweise und setzt auf die kosteneffizienten Vorteile des präfabrizierten Bauens. Dabei entsteht eine flexible Wohnumgebung für individuelle und gemeinschaftliche Nutzung.

Preisträger 2023:
https://www.architekturpreis-beton.de/preis-2023/architekturpreis-beton-2023/preistraeger-2023/

Projekt:
https://fink-jocher.de/projekte/modellvorhaben-alte-stadtgaertnerei-neu-ulm

  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 1cover-smal.jpg

weitere Artikel und Projekte

dam_preis_2021_logos-labels_bis3cm_nominiert.jpg
DAM Preis 2021: Nominiert

Das Projekt Neckarbogen in Heilbronn wurde für die Shortlist des DAM Preis 2021 nominiert. .

mehr erfahren
181208-baustelle-reuttier-strasse.jpg
Beginn der Rohbauarbeiten Alte Stadtgärtnerei Neu-Ulm

Im September 2018 fand der Spatenstich für das Projekt Reuttier Straße statt. An der Stelle der alten Stadtgärtnerei in Neu-Ulm entstehen im Zuge eines Modellvorhabens 31 vom Freistaat Bayern geförderte Wohnungen.

mehr erfahren
Fink + Jocher

Gesellschaft von Architekten
und Stadtplanern mbH
Barer Straße 44
80799 München