Städtebau    Wohnen    Gewerbe    Büro    Revitalisierung    Öffentliche Bauten    
 

Grundschule Helsinkistraße München-Riem
Bauherr:
Landeshauptstadt München, vertreten durch MRG Maßnahmeträger München-Riem GmbH
Standort:Helsinkistraße 55-57, 81829 München-Riem
Fertigstellung:2009
Beschreibung:Die Schule befindet sich im „Aktivitätenband“ der Messestadt München-Riem. Ihr Baukörper besitzt hofartige Ausschnitte, die zur Belichtung der Erschließungs- und Aufenthaltsflächen dienen. Die eingeschossige Konzeption stellt den pädagogischen Idealfall für eine Grundschule dar. Alle Räume profitieren unmittelbar vom attraktiven Freiraum. Da die Schulnutzung in 15-20 Jahren beendet sein wird, wurden die tragenden Stützen auf ein Minimum reduziert und das Dach als massive Deckenplatte geplant, um höchste Flexibilität für eine spätere Umnutzung zu erzielen.
Veröffentlichungen:Bundesstiftung Baukultur, Bildung: Farbiges Wechselspiel
Bauwelt 35/2010 Robuste Schule
Architektur Exklusiv Livestyle 2010/11: Beton
Deutsches Architektur Jahrbuch 2011/12
German Architecture Annual 2011
DETAIL 2012/6 Vorfertigung
DETAIL best of 2016 Bauen für Kinder
Auszeichnungen:Architekturpreis Beton 2011, Anerkennung
Deutscher Architekturpreis 2011, Anerkennung
Kosten:5.200.000 €
Fläche:3.300 m²
Planungsleistung:Architektenleistung LPH 1-4, Systemdetails, baukünstlerische Oberleitung
Mitarbeiter:Jörg Radloff